Unsere Arbeitsgruppe des Vereins Shopping Davos bildet das Komitee zur Erarbeitung des Anlasses «Davoser Mäss @Promenade», bei welchem alle Vertreter von Handel, Gewerbe, Gastronomie und Hotellerie aus Davos die Möglichkeit geboten wird ihren Betrieb zu präsentieren.

Gemeinsam möchten wir in dieser herausfordernden Zeit ein Zeichen setzen und die Wertschätzung gegenüber den Anwohnern, unseren Gästen und Zweitwohnungsbesitzern in Davos signalisieren. Die Kunden- und Gästepflege steht an diesem Tag an oberster Stelle. Alle Betriebe aus Davos öffnen Ihre Türen, gewähren Einblicke in Ihren Arbeitsalltag und stehen für Fragen bereit. Um die langjährige Tradition der «Davos Mäss» nicht sterben zu lassen, holen wir an diesem Tag die Messe auf die Promenade. Unser Event findet am Samstag, 3. Oktober 2020, unter dem Namen «Davoser Mäss @Promenade» statt.»

KONZEPT

 

Verkehr & Transport

An der «Davoser Mäss @Promenade», werden die Abschnitte in Davos Dorf (Seehofseeli bis Dischma Kreuzung) und Davos Platz (Hotel Belvédère bis Rätia Center), analog der regulären verkehrsfreien Promenade im Sommer, zwischen 11:00h bis 17:00h verkehrsfrei. Aufgrund kantonaler Richtlinien muss der Abschnitt zwischen der Dischma Kreuzung und dem Hotel Belvédère für Zufahrt/Anlieferung der Hotels, Restaurants und Anwohner garantiert sein. Auf dem erwähnten Abschnitt stellen wir den Gästen und Besuchern der Messe Bimmel Bahnen zur Verfügung, welche die Distanz von Davos Dorf bis Davos Platz verkürzen.

 

 

Zwei Bimmel Bahnen (36 Sitzplätze pro Bahn) verkehren durchgehend und halten für die Besucher an folgenden Standorten:

  • Bushaltestelle Schiabach

  • Promenade 102 (Kopp’s Coiffure)

  • Bushaltestelle Kongresszentrum/Hallenbad

 

 

Die Hauptverkehrsachse wird über die Talstrasse geführt. Der öffentliche Verkehr (VBD) über die Talstrasse bleibt ebenfalls bestehen und bildet an der Kurgartenstrasse eine Verbindung zur Promenade.

Karte Verkehrsführung

 

Kommunikation & Marketing

Wir dürfen in Bezug auf ein gelungenes Marketing auf Unterstützung unserer Stakeholder Davos Tourismus (DDO), Handels- und Gewerbeverein (HGV), Hotel- und Gastro Davos (HGD) sowie den Verein Zweitwohnungsbesitzer zählen. Weiter werden Zeitungsinserate geschalten und die Social-Media-Kanäle Facebook und Instagram aktiv genutzt. Plakate werden an öffentlichen Orten angebracht sowie an Teilnehmer verteilt. Ebenfalls wird der Event mit Strassenbannern entlang der Promenade beworben.

Bekanntmachung des Events durch Eigeninitiative (betriebseigene Homepage, Kundenmailing etc.) ist ebenfalls willkommen. Die ersten 20 Teilnehmer erhalten von der Davoser Zeitung eine Interview Seite, im Wert von über 1000.- geschenkt, in welcher sie ihren Betrieb vorstellen können.

Davoser Mäss Flyer

Kosten

Die Kosten für die Anmeldung betragen 450.- pro Betrieb und beinhalten die allgemeinen Kosten, wie Bewilligungen, Bimmelbahnen, Rahmenprogramme, Absperrungen, allgemeine Kommunikationen zum Event. Es können weitere Kosten für Alkoholausschank usw. anfallen - siehe Anmeldung

Sie als Firma gestalten ihren ganz persönlichen Auftritt und präsentieren ihn von seiner besten Seite. Die Kosten dafür sind nicht in der Anmeldung enthalten.

 

Rahmenprogramm

Für das musikalische Rahmenprogramm dürfen wir auf folgende Künstler zählen:

Musikgesellschaft Davos/Klosters

Davoser Ländlerfründa

Alphorn Ensemble

Und viele einheimische Künstler mehr 

Wir schaffen für die Unterhaltung entlang der Promenade spezielle Begegnungszonen. 

Verpflegung

Für die Verpflegung/Bewirtung der Gäste werden keine externen Firmen teilnehmen. Sie können als Betrieb selbst entscheiden, ob sie den Kunden etwas anbieten möchten. Es gelten die Verordnungen des Amtes für Lebensmittelsicherheit.

Das Komitee der Davoser Mäss @Promenade freut sich über eine zahlreiche Teilnahme am Event. 

Für Fragen zum Anlass, kontaktieren sie uns: davosermaess@outlook.com

© 2019 - 2020 Remo Dieth